100+80Jahre Zeitreise durch die Österreichische Fotografie

„Fotos zeigen Menschen sonunwiderruflich gegenwärtig und zu einemnbestimmten Zeitpunkt ihres Lebens;nsie stellen Personen und Dinge nebeneinander,ndie einen Augenblick später bereits wiederngetrennt waren, sich verändert hatten und ihrneigenes Schicksal weiterlebten.“